Daten und Management Systeme

Nachhaltige Optimierung von Flotten

Nachhaltige Optimierung von FlottenWir unterstützen Unternehmen und Behörden bei der Entwicklung von Flottenstrategien durch CO2-Emissionsreduktion, Kosteneinsparung und Effizienzmaximierung.


Mit unseren Instrumenten können Sie:

  • wirtschaftliche und ökologische Auswirkungen Ihrer Flotte modellieren 
  • Auswirkungen neuer Motor- und Antriebstechnologien verstehen 
  • realistische Strategien und Roadmaps für nachhaltige Flotten entwickeln. 

Flotte optimieren

Flotten-Manager stehen vor grossen Herausforderungen

Steigende Treibstoffkosten, Alternativtechnologien sowie neue Vorschriften machen es zunehmend schwieriger, eine Balance zwischen Kosteneffizienz, Leistung und Verringerung von Umweltauswirkungen zu finden. Zusätzlich bestehen die meisten Flotten aus verschiedenen Fahrzeugarten mit unterschiedlichen Zielen und betrieblichen Anforderungen. Dennoch sind Flotten ein stark sichtbares Element des öffentlichen Images eines Unternehmens.

Beispiel 1

Flotte mit 115 Fahrzeugen (100 Passagierautos/15 leichte Nutzfahrzeuge). Hauptgebrauch besteht aus technischen Dienstleistungen an Produkten vor Ort. Hohe Jahresfahrleistung, Mehrheit der Fahrzeuge mit Benzin betrieben. Ewartetes Unternehmenswachstum von 2% pro Jahr. Wesentliche Ergebnisse für Idealszenario: Ewartung einer 3.4 mCHF total kumulierten Kosteneinsparung im Vergleich zu einem Szenario mit unveränderten Rahmenbedingungen. 26% Reduktion der absoluten CO2-Emissionen bis 2020, trotz Unternehmenswachstum.

Beispiel 2

Flotte mit 330 Fahrzeugen (286 Passagierautos/44 leichte Nutzfahrzeuge). Hauptgebrauch durch Techniker und Verkäufer. Hohe Jahresfahrleistung, Mehrheit der Fahrzeuge mit Diesel betrieben. Starke Regulierungsanreize für verbrauchsarme Fahrzeuge sind bereits vorhanden. Ewartetes Unternehmenswachstum von 2% pro Jahr. Wesentliche Ergebnisse für Idealszenario: Ewartung einer 1.2 mEUR total kumulierten Kosteneinsparung im Vergleich zu einem Szenario mit unveränderten Rahmenbedingungen. 18% Optimierung der CO2-Effizienz bis 2020, keine Zunahme absoluter Emissionen, trotz Unternehmenswachstum.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Flotten-Tool-Flyer