Daten und Management Systeme

CO2- und Energiebuchhaltung

Der erste Schritt zur Verringerung von CO2-Emissionen und Energieverbrauch ist ein tiefgreifendes Verständnis der Hauptquellen Ihrer Emissionen. Gute Datenqualität und ein umfassender Datensatz sind wesentliche Voraussetzungen zur Identifikation der wichtigsten Faktoren der Reduktion Ihres Klimaeinflusses.  Wir haben langjährige Erfahrung in der Erstellung von übersichtlichen CO2-Inventaren, sowie in der Berechnung des Carbon Footprints unserer Kunden. Unser Kundenspektrum reicht von multi-nationalen, mehrteiligen Konzernen bis hin zu Gesellschaften, deren Betrieb sich auf einzelne Standorte beschränkt. Unsere Methoden entsprechen international akzeptierten Standards, wie beispielsweise dem GHG Protokoll oder ISO 14064. Wir legen besonderen Wert auf eine durchdachte Methodik und Präzision in der Erhebung von Rohdaten.

Durch eine Zusammenarbeit mit uns können Sie: 

  • die Ergebnisse für öffentliche Berichterstattung Ihrer Treibhausgasemissionen nutzen;
  • massgebliche Hebel der Treibhausgasreduktion identifizieren;
  • angemessene und erreichbare Ziele der Treibhausgasreduktion setzen;
  • zeitliche Emmissionsänderungen messen;
  • die Wirksamkeit von Reduktionsaktivitäten überwachen.

Um die Messung des Energie- und Treibhausgasverbrauchs so effizient wie möglich zu gestalten, offerieren wir eine Reihe an Softwarelösungen.